Termine zum Vormerken

Für Besucher, die das Besondere schätzen, ist jeder Tag im Erlebnisareal "Baum&Zeit" der richtige Besuchstag!

An manchen Tagen aber, bieten wir noch ein wenig mehr als ohnehin. Ob Sonderführungen zu den botanischen Highlights unseres Wald-Park-Geländes - hier wachsen 63 verschiedenen Baum- und Gehölzarten, ob Fledermausführungen, Vogelstimmenexkursion oder die Sonnenaufgänge für Frühaufsteher, für jeden Interessierten gibt es bei uns den speziellen, terminlichen Anlass zum Besuch. 

22. Juli - 2. "Lange Nacht" auf und am Baumkronenpfad - Die Sternguckernacht

Löwe & KrebsSternbilder Löwe & Krebs am Sommerhimmel

Kein Mond weit und breit, kaum störende Lichtquellen am Boden - ideale Bedingungen für Sternengucker (und Verliebte). Heute wechseln wir im Sternkreisreigen vom Bild des Krebses in das des Löwen. Dieser himmlische Zoologie 20 bis 40 Meter näher kann sein, wer heute in der Nacht auf dem Baumkronenpfad bzw. dem zugehörigen Aussichtsturm unterwegs ist.

Natürlich strahlen die historischen Kaiserzeitbauten im der Heilstätten nachts einen Charme aus, der besonders fasziniert. Wenn die alten Bäume sich träumend im Wind wiegen, wenn nur die Eulen, die Siebenschläfer und andere heimliche Bewohner des Wald-Parks unterwegs sind, dann sind Sie eingeladen mit Ihrem Fernglas, der Kamera oder Ihrem Schatz bei der Hand in die Sterne zu gucken.

Wir öffnen das Gelände von 20 Uhr bis eine halbe Stunde nach Mitternacht (20:00-0:30 Uhr).

Abendkasse: 20-22 Uhr

Eintritt:15,-€ p.P. / Kinder bis 7-17 Jahre: p.P. 10,-€ (nur in Begleitung eines Erwachsenen) / Jahreskartenbesitzer: p.P. 7,50€

Leistung: Eintritt in das Erlebnisareal mit dem Baumkronenpfad (20-0:30 Uhr), 1 Glas Begrüßungssekt; es erwarten Sie: Musik- und Licht-Installationen "Sternenhimmel" sowie die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung den Himmel durch ein Teleskop zu betrachten, außerdem erhalten Sie 50% Preisnachlaß auf Sternenkarten.

Möglicher Zusatz: Es besteht außerdem die Möglichkeit an einer der beliebten Taschenlampentouren in der alten Chirurgie teilzunehmen (21:00 – 22:00 Uhr oder 22:30 – 23:30 Uhr). Hierfür gibt es Extra-Tickets an der Abendkasse.

Hinweis: Getränke und Speisen werden von Gastronomen im Gelände angeboten.

30. Juli - Ferienfrühstart am & auf dem Baumkronenpfad zum Sonnenaufgang

rote SonneEin Besonderes Erlebnis über den Baumwipfeln

Um 4:30 Uhr wird heute das Erlebnisareal des Baumkronenpfades zum Frühstart mit Sonnenaufgang geöffnet. Erleben Sie das Sommer-Vogelstimmenkonzert und den Sonnenaufgang in den Beelitzer Heilstätten.

Wunderbare Fotomotive bieten sich vom Aussichtsturm, vom Baumkronenpfad und im Wald-Park. Hinweis: Es gilt der normale Eintrittspreis.(Öffnung Baumkronenpfad: 4:30 Uhr)

05. August - 3. "Lange Nacht" auf und am Baumkronenpfad - Schummernacht - Die Nacht für Verliebte

Nacht der VerliebtenNacht der Verliebten

Was könnte romantischer sein als: eine Sommernacht in einem lauschigen Park, die Sterne funkeln, ein Saxophon spielt verträumte Melodien und ein Glas Sekt ist auch in Reichweite? Wenn Kerzen kleine Lichtinseln im Wald-Park zaubern, dann strahlen auch die historischen Kaiserzeitbauten einen Charme aus, der besonders fasziniert.

Machen Sie einen Spaziergang mit Ihrem Schatz bei der Hand über den Baumkronenpfad und zählen Sie die Sterne, verschenken Sie Wolkenschlösser und genießen Sie die ganz besondere Atmosphäre am heutigen Abend.

Wir öffnen das Gelände von 20 Uhr bis eine halbe Stunde nach Mitternacht (20:00-0:30 Uhr).

Abendkasse: 20-22 Uhr

Eintritt:15,-€ p.P. / Kinder bis 7-17 Jahre: p.P. 10,-€ (nur in Begleitung eines Erwachsenen) / Jahreskartenbesitzer: p.P. 7,50€

Leistung: Eintritt in das Erlebnisareal mit dem Baumkronenpfad, 1 Glas Begrüßungssekt; Es erwarten Sie: Saxophon-Life-Musik sowie Musik- und Licht-Installationen "Romantischer Park im Kerzenschein"

Möglicher Zusatz: Es besteht außerdem die Möglichkeit an einer der beliebten Taschenlampentouren in der alten Chirurgie teilzunehmen (21:00 – 22:00 Uhr oder 22:30 – 23:30 Uhr). Hierfür gibt es Extra-Tickets an der Abendkasse.

Hinweis: Getränke und Speisen werden von Gastronomen im Gelände angeboten.

12.08. - 4. "Lange Nacht" auf und am Baumkronenpfad - Die Sternschnuppennacht

SternschnuppenWünsch´ Dir was!

Seitdem der Mensch den Kopf zum Himmel hob faszinierten ihn die Sterne sie verbanden und bezogen ihre Lebenswege auf diese Himmelskörper. Ihre Helden verewigten die Griechen der Antike am Himmelszelt, indem sie diese für immer mit Sternbildern verbanden, so auch Perseus und Andromeda. Noch heute beziehen wir uns auf diese Namensgebung. Der jährlich wiederkehrende Meteorstrom der Perseiden bezieht wiederum daher seinen Namen - die aus dem Sternbild des Perseus stammenden Sternschnuppen.

Heute wird das Maximum an Sternschnuppen in diesem Jahr erwartet - Gelegenheit für alle Glückssucher und Astrofreunde den Sternen etwas näher zu kommen. Am und auf dem Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten gibt es kaum störende Lichtquellen am Boden - ideale Bedingungen für Sternengucker (und Verliebte). Natürlich strahlen auch die historischen Kaiserzeitbauten im der Heilstätten nachts einen Charme aus, der besonders fasziniert.

Wenn der Wald-Park zur Ruhe kommt, dann sind Sie eingeladen mit Ihrem Fernglas, der Kamera oder Ihrem Schatz bei der Hand in die Sterne zu gucken. Wir öffnen das Gelände von 20 Uhr bis eine halbe Stunde nach Mitternacht (20:00-0:30 Uhr).

Abendkasse: 20-22 Uhr

Eintritt:15,-€ p.P. / Kinder bis 7-17 Jahre: p.P. 10,-€ (nur in Begleitung eines Erwachsenen) / Jahreskartenbesitzer: p.P. 7,50€

Leistung: Eintritt in das Erlebnisareal mit dem Baumkronenpfad (20-0:30 Uhr), 1 Glas Begrüßungssekt; es erwarten Sie die Musik- und Licht-Installationen "Sternenhimmel" außerdem erhalten Sie 50% Preisnachlaß auf Sternenkarten.

Möglicher Zusatz: Es besteht außerdem die Möglichkeit an einer der beliebten Taschenlampentouren in der alten Chirurgie teilzunehmen (21:00 – 22:00 Uhr oder 22:30 – 23:30 Uhr). Hierfür gibt es Extra-Tickets an der Abendkasse.

Hinweis: Getränke und Speisen werden von Gastronomen im Gelände angeboten.

 

 

10. September - Tag des offenen Denkmals unter dem Baumkronenpfad

Tag des offenen DenkmalsTag des offenen Denkmals

Die Beelitzer Heilstätten sind das größte Flächendenkmal Brandenburgs, das auf eine über 100-jährige wechselhafte Geschichte zurückblicken kann. Das Gelände hat viele Nutzungen erfahren. Bis Anfang der 1990er Jahre war es militärisch geprägt. Das erklärte Ziel von Baum & Zeit bestand darin, die besondere Atmosphäre dieses Ortes mit der touristischen Erschließung zu erhalten und erfahrbar zu machen: Ein Transformationsprozess, der optimal gelungen ist. Die besondere Magie des Ortes entsteht durch die einzigartige Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte, die spannend inszeniert und zugänglich gemacht wird. Weitere Projekte, wie die Sanierung der Gebäude und die Herrichtung des Parkareals, sind bereits in Planung. Die Transformation der ehemals militärischen Liegenschaft in ein außergewöhnliches Tourismusziel, das in hohem Maße bewegt und begeistert, hat die Jury des Brandenburgischen Tourismuspreisen in 2017 überzeugt.

Heute können Sie sich, aus Anlaß des Tages des offenen Denkmals, im gesamten Quadranten A ohne Eintritt - auch rund um die größte Weltkriegsruine eines Profanbaus im Land Brandenburg, dem Alpenhaus - ergehen. Einzig für den Besuch des Baumkronenpfades, seinem Aussichtsturm, wird Einritt erhoben.

 

Natürlich werden eine Vielzahl von Führungen vor Ort angeboten.

30. September bis 03. Oktober - Bunter Herbst am Baumkronenpfad mit Natur-Sonderführungen

Farbspiel an der A IVFarbspiel an der A IV

Wo, wie in unserem Wald-Park, rund 65 verschiedene Baum- und Straucharten gedeihen, dort spielt der Herbst seine ganze Farbenpracht aus.

 Besonders schön und für Pflanzenfreunde interessant ist der Herbst mit der Laubfärbung, die jeden Tag und - je nach Lichteinfall - stündlich wechselt.

An diesem langen Wochenende bietet Herr Claas Fischer (Buchautor und Naturführer) jeweils um 11 Uhr und um 13 Uhr Natur-Sonderführungen zur Vegetation im Wald-Park der Heilstätten an.