Parkregeln

Zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt des Gartendenkmals und für ein friedliches Miteinander aller Besucher sind folgende Regeln einzuhalten:

  • Das Erkunden des Geländes ist ausschließlich auf den geöffneten Wegen erlaubt. Das Verlassen der Wege, oder das Betreten geschlossener Wege ist verboten.
  • Kinder spielen nur auf den ausgewiesenen Abenteuerspiel- und nicht in den gesperrten Waldflächen. Eltern haften für ihre Kinder. Achtung:Verletzungsgefahr! Das gilt auch für große Kinder.
  • Hunde dürfen Sie angeleint außerhalb des eintrittspflichtigen Kerngeländes am Baumkronenpfad begleiten. Für Ihren Besuch auf dem Baumkronenpfad stehen am Eingang innerhalb des Geländes einige Hundeboxen und Wasser im Schatten bereit. Bitte fragen Sie unser Parkpersonal. Halten Sie den Park sauber.
  • Entsorgen Sie Ihre Abfälle in den aufgestellten Mülleimern. Schützen Sie damit die Tier- und Pflanzenwelt des Gartendenkmals.
  • Das Rauchen ist aus Gründen des Brandschutzes im Park verboten und nur in bestimmten Bereichen der Gastronomie erlaubt. Bitte werfen Sie keine Kippen in die Natur. Brandgefahr!
  • Bei Gewitter und starkem Wind ist der Baumkronenpfad geschlossen.
  • Im Falle einer Evakuierung ist dem Personal Folge zu leisten.
  • Das Fotografieren ist nur für die private Nutzung gestattet.